1962

In Berlin vollzog sich sehr bald ein radikaler Wechsel in Driests Überzeugungen. Mehr und mehr interessierten ihn öffentliche Performance, Aktionismus und soziale Revolte. Es begann ihn die Idee von Bankrauben zu faszinieren, um damit andere politische Projekte zu finanzieren.